Search

Good to know

Das Licht am Polarkreis

Immer wieder stoßen wir auf die falsche Vorstellung, daß es am Polarkreis sechs Monate lang dunkel sei.
Der Mittwinter am Polarkreis ist für uns jedoch nicht die Zeit der Dunkelheit, sondern die Zeit von phantastischen Lichtphänomenen bei Tag und bei Nacht! Wir haben an Weihnachten fast fünf Stunden Tageslicht mit unvorstellbaren Himmelsfarben und Polarlicht. Bereits an Ostern sind die Tage länger als in Deutschland, mit viel Sonnenschein und Plusgraden am Tag. Von Mitte Mai bis Anfang August ist es Tag und Nacht hell.

Klima

Die Temperaturen können im Winter schon mal auf unter 30 Grad sinken. Die Durchschnittstemperatur liegt in der Regel zwischen -10C und -20C.
Für Mitteleuropäer hört sich dies sehr kalt an.
Aufgrund der trockenen Luft im Hohen Norden sind die Werte jedoch nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen.
Die extremen Minustemperaturen sind hier oben in Lappland viel erträglicher und werden als nicht so kalt empfunden.

Die Schneehöhe in den Monaten Februar und März beträgt in der Regel zwischen 0,8 und 1,2 Meter.

Infos über das Klima im Sommer gibt es hier!

Wetter von Mai bis Juni

Anfang Mai verabschiedet sich der Schnee und Mitte Mai ist er verschwunden. Nun wird es nachts auch nicht mehr richtig dunkel und ab Anfang Juni haben wir die Mitternachtssonne hier, die uns nun knapp 35 Tage lang Sonne rund um die Uhr beschert. Im Mai können die Temperaturen gut und gerne schon bei 15 -20 Grad plus liegen. Frühstück im Freien ist zu dieser Jahreszeit sehr gut möglich, denn ab Ende Juni kann es sein, dass die Mücken einem den Spaß im Freien verderben. Für uns ist es die Zeit der Erholung, weshalb wir hier auch nicht viele Angebote für einen Sommerurlaub in Schweden im Angebot haben.

Wetter von Juli bis August

Juli ist Blütenzeit: nun stehen die Wiesen in voller Blüte! Und ab August werden die Mücken auch schon wieder weniger, und die Blumenpracht verschwindet, bevor Ende August die Herbstfarben einsetzen. Aber ab Ende Juli gibt es dafür Beeren: Zuerst die Multebeeren, dann ab Mitte August Blaubeern und Ende August Preiselbeeren. Sie können essen, soviel Sie wollen! Und Fuchsbandwurm gibt es hier auch nicht:) Das ist die richtige Zeit, für einen Sommerurlaub in Schweden nörlich des Polarkreise im Wildnisdorf Solberget.

Wetter im September

Der Herbst in Lappland ist so unbeschreiblich farbenfroh, wie wir es in Mitteleuropa eigentlich nicht erleben können (Stichwort: Indian Summer) und nachts kann es schon mal unter die Gefriergrenze gehen, was als Folge hat, dass es fast keine Mücken mehr gibt. Es ist also DIE Zeit, um einen Sommerurlaub in Schweden zu planen, oder sollte man eher Herbsturlaub sagen?

Insolvenzversicherung

Das Unternehmen Wildnisdorf Solberget hat eine eigene Insolvenzversicherung beim schwedischen Kammarkollegiet. Das bedeutet, alle vom Kunden eingezahlten Gelder sind dadurch abgesichert. (Zum Bsp. im Falle eines Konkurs oder ähnlichem) Nachzulesen bei:
www.kammarkollegiet.se
Leider gibt es diese Seite nur in Schwedisch! Habe bei der Behörde darauf hingewiesen, daß die Seite auch in anderen Sprachen verfügbar sein sollte, aber bis jetzt ist leider nichts passiert. Aber die Gäste können auf jeden Fall sicher sein, daß ihr Geld, das bei uns eingezahlt ist, durch eine Bankgarantie abgesichert ist. Man kann wenn man Zweifel hat, ja eine Mail an das Kammarkollegiet schicken, und sich dort vergewissern.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 25.09.2007)
Auch in den schwedischen Wäldern braucht es das “Kleingedruckte”!
Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wildnisdorfs Solberget nachlesen.

Ausrüstungsinfos

Alles was Sie mitbringen sollten bzw.bei uns ausleihen können, finden Sie hier!

Wo liegt Solberget?